Christophorus Hospizverein Erding e.V.

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

Kontakt

Druckversion

Roßmayrgasse 3a, Rgb.
85435 Erding
Deutschland

Telefon: 08122 901683
Telefax: 08122 892852

E-Mail: info@hospizverein-erding.de

In Schulen

Druckversion

 
Angebote für Schulen
 
 
 
Die Frage nach Sein, Werden und Vergehen gehört zum Entwicklungsprozess des Menschen.
Den Verlust und den Umgang damit erleben alle SchülerInnen anders.
 
Deshalb machen wir uns auf den Weg in weiterführende Schulen
und greifen Fragen aller Art zum Thema Sterben und Tod, der Begleitung Schwerstkranker
und Sterbender und deren Angehörigen, dem Prozess des Abschiednehmens und Trauerns auf.
 
Wir unterstützen LehrerInnen im sensiblen Umgang mit dem Thema,
gestalten Vorträge für LehrerInnen sowie Unterrichtseinheiten für SchülerInnen
im Rahmen von Schulprojekten bzw. im Rahmen des Religions- oder Ethikunterrichts.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unser wichtigstes Gut - unsere Kinder
 

Wenn ein Kind kritisiert wird,
lernt es zu verurteilen.
 
Wenn ein Kind angefeindet wird,
lernt es zu kämpfen.

Wenn ein Kind verspottet wird,
lernt es schüchtern zu sein.

Wenn ein Kind beschämt wird,
lernt es sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird,
 lernt es 
geduldig zu sein.

Wenn ein Kind ermutigt wird,
lernt es sich selbst zu vertrauen.

Wenn ein Kind gelobt wird,
lernt es sich selbst zu schätzen.

Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,
lernt es gerecht zu sein.

Wenn ein Kind geborgen lebt,
lernt es zu vertrauen.

Wenn ein Kind anerkannt wird,
lernt es sich selbst zu mögen.

Wenn ein Kind in Freundschaft angenommen wird,
lernt es in der Welt Liebe zu finden.


Text über dem Eingang einer tibetischen Schule